Ein schöner Brauch ist es, am Morgen von Michaeli die Kinder mit leckeren, gebackenen Michaeli Schwertern zu überraschen.

Was ihr braucht für 5 Schwerter:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 350 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 EL Honig o. Agavendicksaft
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 250 ml (Pflanzen-) Milch
  • evtl. Nüsse, Rosinen, Mandeln etc. zur Verzierung

Und so geht es:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen.
  2. In die Mulde die Hefe bröseln und mit der leicht erwärmten Milch auflösen.
  3. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben und alles gut verkneten. Ist der Teig noch zu klebrig, ruhig noch etwas Mehl dazu geben.
  4. Den Teig eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Aus dem Teig fünf Schwerter formen und nach Wunsch mit Rosinen und/oder Nüssen verzieren.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 25-30 Minuten backen.
ArabicChinese (Simplified)CzechDutchEnglishFrenchGermanHungarianItalianJapaneseSpanish