Unter Anleitung können dies auch Kinder ab einem Alter von ca. 9 Jahren.

Man braucht bunte Wolle für das Kleid und eine Wollfarbe für das Gesicht, also z.B. beige oder gelb.

Es wird z.B. mit Stärke 4-5 ein Schal gestrickt. 30 Maschen anschlagen und 30 Reihen stricken (eine Reihe rechts, eine Reihe links).

Danach folgen nochmals 20 Reihen mit der beigen Wolle. Danach wieder 30 Reihen mit bunter Wolle. Dann wird abgekettelt.

Jetzt wird der Schal zusammengelegt und an den beiden Seitenteilen vernäht: jedoch rechts und links ein Loch für die Finger lassen!

Das Kopfteil wird mit einem Faden am Hals eingeschnürt, sodass noch ein großes Loch für den Zeigefinger offenbleibt. Die Enden vernäht man nach innen.

Nun stopft man den Kopf mit Wolle (Märchenwolle) aus, strickt die Händchen links und rechts.

Jetzt fehlen nur noch die Haare, die mit einer Nadel angenäht werden.

Ein Mützchen auf dem Kopf und die Handpuppe ist zum Leben erweckt.

Handpuppe stricken
Handpuppe stricken