Endlich ist es soweit: voller Freude möchten wir euch heute endlich auf unserem neuen Ideenforum willkommen heißen. Schön, dass ihr den Weg hier her gefunden habt!

Was ist das Ideenforum?

Mit dem Ideenforum wollen wir neben unserem Onlineshop einen Ort schaffen, um für Euch, unsere Kunden da zu sein und einen gegenseitigen Austausch zu schaffen. Hier möchten wir euch kreative Ideen für und mit Kindern vorstellen und euch Anregungen und Anleitungen zum spielen, basteln, kochen und backen geben. Auf unserem Blog erwarten euch regelmäßig spannende Beiträge, Gedanken und Inspirationen zu den verschiedensten Themen und ihr seid herzlich dazu eingeladen, euch mit euren persönlichen Erlebnissen, Tipps und Erfahrungen zu beteiligen.

Jeden Tag erleben wir so vieles. Jeden Tag machen wir so viele Erfahrungen, aus denen wir lernen und die unser Leben bereichern und bunter machen. Sie sind unsere persönlichen Schätze. Diese wollen wir gut bewahren. Warum aber nicht auch mit anderen teilen? Ist es nicht spannend zu sehen, wie unterschiedlich Menschen Situationen wahrnehmen? Und ist es nicht spannend zu erfahren, wie unterschiedlich man Situationen auch meistern kann? 

Wir haben Freude daran, unsere Erfahrungen zu sammeln und sie hier mit Euch zu teilen.

Wie die meisten von euch vermutlich wissen, arbeiten wir bei Waldorfshop auf Grundlage der Waldorfpädagogik. Unser Fokus liegt nach wie vor auf der ursprünglichen Idee, mit einem Angebot an umweltgerechten und pädagogisch sinnvollen Produkten im Sinne der Waldorfpädagogik zu einer gesunden Entwicklung von Babys, Kindern und Jugendlichen beizutragen. Mit unserem Angebot an phantasievollen, sinnvollen und natürlichen Produkten wollen wir die Förderung einzigartiger Kindheitsmomente unterstützen und die Entwicklung der Kinder und ihre von Natur aus angelegten kreativen Kompetenzen stärken.

Immer wieder bekommen wir grundlegende Fragen zu unserer Unternehmensphilosophie und unseren Produkten gestellt, zur Waldorfpädagogik oder zu Themen die einen waldorfpädagogischen oder gar anthroposophischen Bezug aufweisen. Vor allem junge Eltern sind oft neugierig und wünschen sich mehr Informationen zu Themen aus diesem Gebiet. Vielleicht habt auch ihr euch schon gefragt, was ein „bewegtes Klassenzimmer“ ist, wie eine Stunde in der 1. Klasse einer Waldorfschule ablaufen kann oder warum der Handarbeitsunterricht an den Waldorfschulen durch alle Schuljahre eine Rolle spielt. Vielleicht habt auch ihr euch schon einmal gefragt, wer Rudolf Steiner eigentlich war, was genau es mit der Eurythmie auf sich hat oder was der Äther- oder Astralleib ist?

Auch diesen Fragen möchten wir auf unserem Blog nachgehen und euch mit Beiträgen einen Einblick in die Waldorfpädagogik geben. Gerne nehmen wir diesbezüglich auch eure Anregungen und Wünsche entgegen. Habt ihr Fragen oder gibt es Aspekte, die Euch besonders interessieren? Dann lasst uns das gerne wissen, indem ihr einen Kommentar hinterlasst. Wir bemühen uns, diese aufzugreifen und thematisch aufzuarbeiten.

Nun wünschen wir Euch viel Freude beim stöbern und entdecken auf unserem Ideenforum!