Rudolf Steiner meinte: Wer als Kind gelernt habe, die Hände zu falten, werde im Alter segnend durch sie wirken können.

Daher zeigen wir euch hier Anregungen für Gebete, die ihr mit den Kindern am Abend sprechen könnt. Gestaltet ihr dieses Ritual, z.B. mit einer Kerze, einem Lied, einer schönen Karte, dann kann es den Kindern den Übergang in den Schlaf, das Loslassen des Tages mit all seinen Erlebnissen, vereinfachen. Die verschiedenen Gebete eignen sich für verschiedene Alter. Am Besten hört ihr auf euer inneres Gefühl, denn ihr kennt eure Kinder am Besten. Zu Orientierung steht bei jedem Gebet eine Altersangabe.

Im Denken Klarheit

ca. ab 9 Jahre

Im Denken Klarheit,

Im Fühlen Innigkeit

Im Wollen Besonnenheit:

Erstreb‘ ich diese,

So kann ich hoffen,

Daß ich zurecht

Mich finden werde

Auf Lebenspfaden

Vor Menschenherzen

Im Pflichtenkreise.

Denn Klarheit

Entstammt dem Seelenlichte,

Und Innigkeit

Erhält Geisteswärme,

Besonnenheit

Verstärkt die Lebenskraft.

Und alles dies

Erstrebt in Gottvertrauen

Lenket auf Menschenwegen

Zu guten, sicheren Lebensschritten

 

********************************************

Abendglocken Gebet

ab ca. 5 Jahren

Das Schöne bewundern,
Das Wahre behüten,
Das Edle verehren,
Das Gute beschließen:
Es führet den Menschen
Im Leben zu Zielen,
Im Handeln zum Rechten,
Im Fühlen zum Frieden,
Im Denken zum Lichte;
Und lehret ihn vertrauen
Auf göttliches Walten
In allem, was ist:
Im Weltenall,
Im Seelengrund.

 

********************************************

Vom Kopf bis zum Fuß

ab ca. 3 Jahren

Vom Kopf bis zum Fuß Bin ich Gottes Bild

Vom Herzen bis in die Hände

Fühl ich Gottes Hauch

Sprech ich mit dem Mund

Folg ich Gottes Willen

Wenn ich Gott erblick

Überall, in Mutter, Vater,

In allen lieben Menschen

In Tier und Blume In Baum und Stein,

Gibt Furcht mir nichts

Nur Liebe zu allem

Was um mich ist.

***************************************************

Zu dir ströme Licht

ab der Geburt, für das Kind gesprochen

Zu Dir ströme Licht, das Dich ergreifen kann.
Ich begleite seine Strahlen mit meiner Liebe Wärme,
Ich denke mit meines Denkens besten Frohgedanken
An Deines Herzens Regungen.
Sie sollen Dich stärken,
Sie sollen Dich tragen,
Sie sollen Dich klären —

Ich möchte sammeln in Deinen Lebensschritten
Meine Frohgedanken,
Dass sie sich verbinden Deinem Lebenswillen
Und er in Stärke sich finde in aller Welt
Immer mehr durch sich selbst.

 

ArabicChinese (Simplified)CzechDutchEnglishFrenchGermanHungarianItalianJapaneseSpanish