In einer Schüssel mischt man das am besten frisch gemahlene Weizenvollkornmehl und das Buchweizenmehl mit dem Maisgrieß, Salz und Backpulver. In der lauwarmen Milch lässt man die Butter zerlaufen, rührt die Eier und den Honig dazu. Dies gießt man in das Mehlgemisch und rührt alles gut durch. In eine gefettete, gemehlte Kastenform gibt man den sehr flüssigen Teig und backt ihn im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C, unterste Schiene ca. 35 Minuten.

Guten Appetit !

Zutaten:

200 gr. Weizenvollkornmehl
500 gr. Maisgrieß (Polenta)
1 Teelöffel Vollmeersalz
1 Backpulver
50 gr. Buchweizenmehl
1/3 l Milch oder andere Milch (Getreidemilch)
40 gr. Butter oder Margarine
2 Eier
80 gr. Honig