Erntedankfest

Erntedankfest

Ein alter Brauch Erde, die uns dies gebracht, Sonne, die es reif gemacht. Liebe Sonne, liebe Erde, Euer nie vergessen werde.   Das Erntedankfest ist eines der ältesten Brauchtümer überhaupt. In früheren Zeiten lebten die meisten Menschen auf dem Land und konnten...

weiterlesen >

Kürbissuppe

Hokaido oder auch andere Kürbisse eignen sich gut zum Aushöhlen: Nase, Augen und der Mund werden herausgeschnitten. Dann kann der Kürbis als Tischlaterne ausgestellt werden. Das Kürbisfleisch wird für diese köstliche Kürbissuppe verwendet: Die Kartoffeln, den Lauch...

weiterlesen >

Möhren Ingwer Suppe

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazugeben und alles 15 Minuten garen. Ein Drittel der Möhren aus der Suppe nehmen, den Rest pürieren. Die...

weiterlesen >

Mondhörnchen

Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken, Hefe mit einem Teil der Milch und einem halben Teelöffel Honig verrühren, hineingießen und 1 Minute zugedeckt gehen lassen. Die anderen Zutaten untermischen und gründlich verkneten. Den Teig zugedeckt 30...

weiterlesen >

Süße Martinsbrezeln aus Hefeteig

Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit Zucker und Milch zu einem Teig verrühren. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Joghurt, Salz und Butter dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig...

weiterlesen >

Weckmann oder Martinmann

Zubereitung: Milch und Sonnenblumenöl mit dem Quark verrühren. Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quarkmasse rühren. Den Teig für 30 min kühlen. 1 cm dick ausrollen und einen Martin formen. Nach Belieben mit Rosinen...

weiterlesen >

Herbstpunsch

Das Wasser in einen Topf geben, Hagebuttentee und Gewürze hinzufügen, aufkochen bis es anfängt zu sprudeln und eine halbe Stunde bei kleiner Hitze ziehen lassen. Den Punsch durch ein feines Sieb gießen. Den Saft von der Zitrone und den Orangen daruntermischen und mit...

weiterlesen >