Wir wollen Erfahrungswelten schaffen, die für Kinder mit den Händen begreifbar und erlebbar sind!

Grimm’s

In unserer Blog Reihe „Unsere Hersteller“ erfahrt ihr mehr über die Unternehmen, mit denen wir zusammen arbeiten. Im ersten Beitrag der Reihe „Ostheimer“ könnt ihr euch zu den Hintergründen dieser Zusammenarbeit informieren.

Waldorfshop ist vorrangig ein Online Versand. Dies bedeutet, dass wir mit verschiedenen Herstellern, Unternehmen und Werkstätten zusammenarbeiten. In den Anfangsjahren versendete der Waldorfshop ausschließlich Eurythmie-Bedarf und Lederschulranzen. In den 15 Jahren, die es den Waldorfshop nun schon gibt, wuchs dieses Sortiment weiter und weiter. Und damit natürlich auch der Zahl der Unternehmen, von denen wir unsere Produkte beziehen.

Bei der Auswahl unseres Spielzeugsortiments orientieren wir uns an verschiedenen Kriterien:

  • Sinnigkeit und Anspruch aus Sicht der Waldorfpädagogik
  • Förderung der Fantasie
  • Funktionaler und ästhetischer Anspruch
  • Qualität und Nachhaltigkeit
  • Produktionsort und -art
  • Prüfzeichen, Siegel und Auszeichnungen
  • Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit

Grimm’s – Holzspielzeug für ein fantasievolles Spiel

Die Firma Grimm’s Spiel und Holz Design stellt Holzspielzeug her, welches dem Alter der Kinder und ihrer Entwicklung angemessen ist. Einer der wichtigsten Grundsätze unserer Sortimentsentwicklung ist, dass Spielzeug vom Kind bespielt wird und nicht das Kind bespielen soll. So entsteht Raum und Möglichkeit für die Kinder in ein kreatives Spiel zu kommen. Daher istx Grimm’s ideal als Hersteller für uns! Mit dem reduzierten Design der Holzspielzeuge möchte Grimm’s die Entwicklung der kindlichen Kreativität fördern. Zudem spricht das schöne, künstlerisch gestaltete Holzspielzeug auch den Sinn für Schönheit an. Damit Kinder ihre eigene Schaffenskraft erproben können, achtet Grimm’s schon beim Design darauf, Spielmöglichkeiten so offen wie möglich zu halten.

Unserer Meinung nach ist Kinderspielzeug nicht nur dazu da, dass Kinder einfach beschäftigt sind, das heißt, eben etwas zu tun haben. Uns ist vor allem wichtig, dass sie Spielzeug erhalten, das ihrem Alter und ihrer Entwicklung angemessen ist. Auch die Phantasie der Kinder sollte angeregt werden. Sie ist das schöpferische Potential, das einem Menschen das ganze Leben zur Verfügung stehen kann. Durch schönes, künstlerisch gestaltetes Spielzeug, das aus natürlichen Materialien und in guter Qualität gefertigt ist, wird auch der Sinn für Schönheit gefördert und für das, was Qualität eigentlich bedeutet. Auch das halten wir für eine wichtige Aufgabe in unserer „Wegwerfgesellschaft.“  (Grimm’s)

Wie entsteht das Holzspielzeug von Grimm’s? 

Da Kinder die Welt mit ihren Händen begreifen und erleben, ist eines der Kennzeichen für Grimm’s Spielzeug die samtig-raue Oberfläche. Diese entsteht dadurch, dass Farblasuren verwendet werden, die in die Holzfasern eindringen und eine lebendige Oberfläche hinterlassen. In den Holzspielzeugen von Grimm’s steckt viel liebevolle Handarbeit. Der absolute Spielzeug Klassiker aus dem umfangreichen Grimm’s Sortiment ist natürlich der große, farbenfrohe Regenbogen aus Holz! Dieser wird zum Beispiel frei Hand aus einem Stück Holz gesägt. So wird jeder Regenbogen zu einem unverwechselbaren Unikat mit einer organischen und als natürlich empfundenen Formensprache.

In diesem Video bekommt ihr einen kleinen Einblick, wie der Elefant zum Nachziehen entsteht. Auch dieses wunderbare Holzspielzeug für Kleinkinder findet ihr bei uns im Waldorfshop.

 

Bei der Produktentwicklung lässt sich Grimm’s durch die Waldorfpädagogik und andere reformpädagogische Ansätze, wie beispielsweise Montessori, inspirieren.

Die reine Holzbearbeitung ist auf kleine eigenständige Betriebe in Europa ausgegliedert. Am Firmensitz auf der Schwäbischen Alb findet die Produktentwicklung und die weitere Bearbeitung des Holzspielzeugs statt. Hier wird die Qualität geprüft, alles verpackt und versendet. Für einige Produkte arbeitet Grimm’s mit Werkstätten für behinderte Menschen in Deutschland zusammen.

Alle Produkte werden regelmäßig geprüft und entsprechen der europäischen Norm zur Sicherheit von Spielzeug (EN 71) und den US Normen. Am Standort Hochdorf wird grüne Energien, wie Ökostrom und Solarpanels, genutzt und es wird auf ressourcenschonende und recycelbare Verpackungen geachtet. Neben dem Schutz der Umwelt, ist es Grimm’s zudem wichtig, respektvoll mit Mitarbeiter:innen umzugehen. Dies spiegelt sich in Form von fairen Löhnen und zusätzlichen sozialen Leistungen, Arbeitsplatzsicherheit und den Arbeitsbedingungen wieder.

Das Unternehmen ist nach dem FSC™ Standard zertifiziert. Das verwendete Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft in Europa. Die Produktion ist darauf ausgelegt, so Ressourcen schonend wie möglich zu sein. Sämtliche Rohware durchläuft nach Wareneingang einer Qualitätssicherung in Deutschland, bevor das endgültige Produkt entsteht und verpackt wird. Aus den Holzresten werden Holzpellets hergestellt und mit diesen komplett die Heizung der Gebäude am Standort Bosnien betrieben.

 

ArabicChinese (Simplified)CzechDutchEnglishFrenchGermanHungarianItalianJapaneseSpanish