Skip to main content

Schneckenbrötchen

von | Apr 23, 2021 | Backen und Kochen mit Kindern | 2 Kommentare

Ihr braucht:

250 Gramm Dinkelvollkornmehl (Dinkel wird dem Weizen zugeordnet)
1/2 Päckchen Hefe
1Tl. Honig
1 EL Naturjoghurt
1 TL Salz
150 ml lauwarmes Wasser

Und so geht es:

Das Mehl in eine Schüssel geben. Hefe, Honig, Joghurt und etwas Wasser miteinander verrühren. Das Gemisch in eine Mulde im Mehl Gießen und leicht mit dem umliegenden Mehl verrühren. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. Nun das restliche Wasser hinzu geben und alles zu einem nicht zu trockenen, aber auch nicht zu klebrigen Teig verkneten und je nach Bedarf etwas Wasser oder Mehl zufügen. Nachdem der Teig gut durchgeknetet wurde, wieder 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Aus dem Teig nun sechs lange Stränge formen und sie zu Schnecken aufrollen. Wer möchte kann die Brötchen noch mit Körnern, Flocken oder Samen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad 15-20 Minuten backen.

2 Kommentare

  1. Saskia

    Die Brötchen sind lecker. Funktioniert auch mit weniger Hefe (hatte nur noch einen kleinen Rest, vllt 10g oder so). Hab den Teig deshalb länger gehen lassen (ca 1/2 Tag). Werde das nächste Mal jedoch die Salzmenge verringern.

    Antworten
    • Daniela

      Gut zu wissen! Vielen Dank fürs Teilen!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ArabicChinese (Simplified)CzechDutchEnglishFrenchGermanHungarianItalianJapaneseSpanish